Wichtige Information für die kommende Schulwoche

Liebe Eltern,

in Klasse 2c wurde am Mittwoch ein auf Covid-19 positiv getestetes Kind gemeldet. Somit stehen alle Kinder und einige Lehrerinnen dieser Klasse, die Kinder und Betreuerinnen der Ganztagsgruppe „Apfelgruppe“ und einige Kinder die im entsprechenden Zeitraum die Frühbetreuung besucht haben unter Quarantäne. Da in dieser Klasse einige Fachlehrerinnen unterrichten, hat dies Auswirkungen auf unseren gesamten Schulbetrieb.

Ab Montag gilt weiterhin ein veränderter Stundenplan, in dem einige Klassen im Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzunterricht beschult werden. Nähere Informationen dazu erhalten die betroffenen Klassen über die Klassenlehrerin.

Die unter Quarantäne stehenden Kinder werden ausschließlich im Distanzlernen beschult.

Wenn Ihr Kind einen Anspruch auf Notbetreuung hat, kann es (außer die unter Quarantäne stehenden Kinder) in die Schule kommen und wird dort betreut.

Dazu benötigen wir das Formular, was auf der Homepage hinterlegt wurde. Bitte melden Sie Ihren Bedarf an die Klassenlehrer*in.

Wenn Ihr Kind keinen Bedarf an Notbetreuung, aber einen OGS-Platz hat, kann es ab 12 Uhr in die OGS kommen und diese ganz normal besuchen (außer die unter Quarantäne stehen den Kinder).

 

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Alexandra Neugebauer

Comments are closed.