Projektgruppe „Kinderrechte“ und Festival der Kinderrechte am 10.07.2019

In diesem Jahr feiern wir 30 Jahre Kinderrechte und weltweit finden viele Aktionen von und für Kinder statt. Anlässlich dieses Jubiläumsjahres haben einige Viertklässler eine Expertengruppe zum Thema gegründet. Was sind eigentlich Kinderrechte und welche Rechte sind uns wichtig?  Gemeinsam wurden die wichtigsten Kinderrechte erarbeitet und zwei Plakate mit allen wichtigen Infos auf einen Blick sind entstanden. Mit diesem Plakaten im Gepäck und einem Kurzvortrag der Experten wurden alle Klassen besucht. Natürlich durften den Experten Fragen gestellt und die bunten Plakate genauer angeschaut werden. 

 

 

 

Kurz vor den Sommerferien wurde die gesamte Grundschule Klauberg dann von der Jugendförderung der Stadt Solingen und der Jugendbegegnungsstätte Interju zum Festival der Kinderrechte eingeladen. Dieser bunte Schuljahresabschluss der besonderen Art fand im neuen Haus der Jugend und im Maltesergrund statt. Der Tag stand ganz im Zeichen des Kinderrechts auf Freizeit, Spiel und Erholung: bei strahlendem Sonnenschein durfte gehüpft, getanzt und ganz viel Neues ausprobiert werden. Ob  Kinderrechte-Rallye, Rollenrutsche, verschiedene Sportangebote, Kunstaktionen, Tanz- oder Musikworkshop – bei so vielen tollen Aktionen war für jeden Geschmack etwas dabei.

Bildschirmfoto 2019-09-17 um 15.35.07

 

Comments are closed.